Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz hat sein Seminarangebot „Kultur & Management“ für 2018 mit zahlreichen neuen Themen und in neuem Layout herausgebracht. Bei den »Kultur & Management«-Seminaren geht es neben Soft Skills und Rhetorik schwerpunktmäßig um die Finanzierung kultureller Arbeit, Marketing und PR, Recht und Verwaltung.

    mehr ›

Kultusminister befürworten Bewerbung des Hambacher Schlosses um das Europäische Kulturerbe-Siegel

Das Hambacher Schloss kann sich weiter Hoffnung darauf machen, mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel ausgezeichnet zu werden. Die Kultusministerkonferenz, an der auch Ministerin Doris Ahnen teilnahm, hat in Berlin beschlossen, den Vorschlag von Rheinland-Pfalz aufzugreifen und der EU zu melden. Mit dem Hambacher Schloss sollen ferner allein die „Stätten des Westfälischen Friedens“ als nationaler Vorschlag eingereicht werden. Beide Vorschläge hatten zunächst ein nationales Vorauswahlverfahren in Deutschland durchlaufen, in dem die eingegangenen Anträge von einem Expertengremium evaluiert wurden. Im Frühjahr 2014 werden die von den Experten und der KMK ausgewählten Stätten bei der EU eingereicht und dort von einer europäischen Expertenjury evaluiert.
Mit dem Europäischen Kulturerbe-Siegel zeichnet die EU-Kommission Stätten aus, die symbol- und beispielhaft für die europäische Einigung sowie für die Ideale und die Geschichte Europas und der Europäischen Union stehen.

Mehr unter www.kulturland.rlp.de/startseite/newssingle/article/kultusminister-befuerworten-bewerbung-des-hambacher-schlosses-um-das-europaeische-kulturerbe-siegel/?tx_ttnews[backPid]=27140&cHash=67f0d6d4d54f52c65a37bd5cd00d3322

Aktualisiert am 13. Dezember 2013