Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Auf einem Empfang am 5. Dezember 2017 in der Mainzer Staatskanzlei wurden elf Personen, die sich vorbildlich und ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren, von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit dem Landesverdienstorden ausgezeichnet. Zu den Geehrten gehört auch Margret Staal, im Vorstand der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e.V., für ihre langjährigen Verdienste rund um die Soziokultur.

    mehr ›

50 Jahre BKJ – 50 Jahre für Jugend Bildung Kultur

Kinder und Jugendliche stecken voller Neugier und Kreativität. Sie haben Lust, sich auszudrücken und in Künsten zu erproben. Kulturelle Bildung ist dafür Nährboden, Dünger, Gewächshaus, Sonne und Freiland zugleich. Deshalb setzt sich die BKJ seit 50 Jahren dafür ein, Kindern und Jugendlichen vielfältige Bildungsgelegenheiten in den Künsten zu ermöglichen.

Anstatt sich im Jubiläumsjahr selbst zu feiern, stellt die BKJ diejenigen in den Mittelpunkt, um die es geht: Kinder und Jugendliche mit ihren kreativen Potenzialen und ihrer Neugier, sich die Welt mittels der Künste spielerisch anzueignen und selbst mit künstlerischen Ausdrucksformen „kreatives wachsen“ zu lassen.

Mit dem Slogan „kreatives wachsen lassen! 50 Jahre BKJ – 50 Jahre für Jugend Bildung Kultur“ wird im Jubiläumsjahr Überzeugung, Auftrag und Botschaft der BKJ auf den Punkt gebracht.

Der Slogan bezieht in den Bereichen Jugend, Bildung und Kultur klar Position: für einen weiten Bildungsbegriff, der kreativen Ausdruckswillen, Persönlichkeitsentwicklung und Lust am Entdecken und Erforschen in den Mittelpunkt stellt; gegen eine Funktionalisierung der Künste und für einen anderen Wachstumsbegriff, der auf Lebensqualität und Wohlergehen abzielt.

Mehr unter http://kreatives-wachsen-lassen.de

Aktualisiert am 28. Oktober 2013