Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

EU-Video-Contest: Junge Stimmen gegen Armut

Auch in der EU sind laut Europäischer Kommission über 120 Millionen Menschen von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. 20 Millionen von ihnen sollen bis 2020 aus dieser Lage befreit werden, lautet ein Ziel der EU-Wachstumsstrategie „Europa 2020“.

Welche Visionen von einer besseren Welt junge Leute zwischen 13 und 24 Jahren haben, will die EU-Kommission jetzt durch einen Video-Wettbewerb erfahren. Die Aufgabe lautet, in einem Videoclip von zwei Minuten Länge darzustellen, wie sich Armut am besten bekämpfen lässt und wie die Welt im Jahr 2030 aussehen könnte.

Die bis zum 1. November 2013 eingesandten Beiträge werden auf Facebook präsentiert. Dort entscheidet das Publikum über die vier besten Einsendungen. Die GewinnerInnen dürfen Ende November zu den „European Development Days“ nach Brüssel reisen. Außerdem werden die Videos auf Webseiten der EU-Kommission gezeigt. Die GewinnerInnen des Wettbewerbs werden am 5. November 2013 bekanntgegeben.

Mehr unter http://eudevdays.eu/doc/EDD13-Video_Contest_Rules_DE.pdf

Aktualisiert am 28. Oktober 2013