Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

KulturAllianzen: Kultur verbindet

Kultur baut Brücken, verbindet unterschiedliche Mentalitäten, Sprachen und Generationen. In diesem Sinne fördert die Aktion KulturAllianzen lokale, regionale und grenzüberschreitende Kunst- und Kulturprojekte, an denen vor allem die Jugend beteiligt ist.

Neben internationalen Kulturprojekten fördert die Allianz Kulturstiftung auch kleinere regionale Projekte im Rahmen der ‚Aktion KulturAllianzen’ bis zu einer Höhe von 2.250 €. Voraussetzung dafür ist das Engagement eines Allianz-Vertreters vor Ort, der das Projekt mit einem Drittel der beantragten Fördersumme selbst unterstützen muss und den Antrag bei einer der vier Vertriebsgesellschaften der Allianz Deutschland AG einreicht.

Besonders aussichtsreich sind Projekte, die Jugendliche als Zielgruppe haben bzw. den europäischen Austausch fördern. Projekte, die diesen Bereichen entsprechen, sind z.B.: Gestaltungen von Schüler- und Jugendzeitungen, Konzerte, Lesungen, Prosa- und Lyrikfestivals, Tanz- und Malwettbewerbe, Theateraufführungen oder multikulturelle Begegnungen. Anträge können laufend eingereicht werden.

Mehr unter https://kulturstiftung.allianz.de/projekte/aktion_kulturallianzen/kultur_verbindet/index.html

Aktualisiert am 20. September 2013