Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Auf einem Empfang am 5. Dezember 2017 in der Mainzer Staatskanzlei wurden elf Personen, die sich vorbildlich und ehrenamtlich für das Gemeinwohl engagieren, von Ministerpräsidentin Malu Dreyer mit dem Landesverdienstorden ausgezeichnet. Zu den Geehrten gehört auch Margret Staal, im Vorstand der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e.V., für ihre langjährigen Verdienste rund um die Soziokultur.

    mehr ›

Deutscher Alterspreis

Die Robert Bosch Stiftung vergibt den Deutschen Alterspreis aus Mitteln der Otto und Edith Mühlschlegel Stiftung. Dem Stifter Otto Mühlschlegel, einem Unternehmer aus dem Schwarzwald, war es ein Anliegen, sich für ein selbst bestimmtes Leben im Alter einzusetzen. Der Preis wird verliehen für die besten Ideen im Alter und fürs Alter. Der Deutsche Alterspreis ist mit insgesamt 120.000 Euro dotiert. Das Preisgeld soll im Sinne des Stifters Otto Mühlschlegel zur positiven Gestaltung des Alters gemeinnützig verwendet werden. Bewerbung bis 12.05.2013.

Mehr unter www.bosch-stiftung.de/content/language1/html/40614.asp

Aktualisiert am 23. April 2013