Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • 2018 wird erstmals der Preis für beispielhafte soziokulturelle Projekte mit Kindern und Jugendlichen in Rheinland-Pfalz durch die Lotto-Stiftung verliehen. Dabei gibt es für die drei Gewinner*innen ein Preisgeld von insgesamt 7.500 € zu gewinnen. Kooperationspartnerin von KULTDING 2018 ist die LAG Soziokultur & Kulturpädagogik Rheinland-Pfalz e.V.

    mehr ›

Förderung für deutsch-russischen Schulaustausch

Die zentrale Aufgabe der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch ist die finanzielle Förderung von Austauschprogrammen. Programme im Bereich Schulischer Austausch und Sprachförderung richten sich an Lehrkräfte und SchülerInnen an allgemein- und berufsbildenden Schulen. Ziel der Förderprogramme ist der Auf- und Ausbau dauerhafter Schulpartnerschaften zwischen Schulen in Deutschland und Russland. Im Mittelpunkt steht dabei die Förderung von Begegnungen zwischen deutschen und russischen SchülerInnen und Lehrkräften.

Darüber hinaus zählt die Förderung und Stärkung der russischen Sprache zu den Aufgaben im Bereich Schulischer Austausch und Sprachförderung. Deshalb werden Initiativen, mit denen für Russisch als Unterrichtsfach geworben wird, unterstützt: „Russisch-kommt!“-Aktionstage, Russisch-Spracholympiaden und das Sprachzertifikat TRKI.

Mehr über die Förderangebote der Stiftung unter www.stiftung-drja.de/foerderung/schulischer-austausch

Aktualisiert am 23. April 2013