Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Zum Auftakt der Bewerbungsphase für das FSJ_digital besuchte am 18. September 2017 die Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer die neue Senior*innen-Redaktion des Offenen Kanals „OK54“ in Trier, die als FSJ_digital-Projekt entstanden ist.

    mehr ›

Bündnisse für Bildung: „Theater für alle“ des BDAT (Bund Deutscher Amateurtheater) und „Jugendgruppe erleben“ des DBJR (Deutscher Bundesjugendring)

Das Konzept des Bund Deutscher Amateur Theater (BDAT) „Theater für alle“ stellt Theater als interdisziplinäres Medium der Kulturellen Bildung ins Zentrum seiner Konzeption. Das Konzept schließt auch intergenerative Projekte ein, wenn sie den allgemeinen Förderrichtlinien entsprechen. Der BDAT geht davon aus, dass ab Mitte April Anträge gestellt werden können.
Mehr unter http://bdat.info/cms/front_content.php?idcat=149&lang=1

DBJR (Deutscher Bundesjugendring) – „Jugendgruppe erleben“ – Infos zur Förderung unter www.jugendgruppe-erleben.de. Die nächste Antragsfrist: 31. März.

Aktualisiert am 19. Februar 2013