Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Blick auf die Glatze: Bildungsbericht macht Forschungsbedarf bei Kultureller Bildung sichtbar

Der 4. Bildungsbericht krankt ausgerechnet in seinem Schwerpunktkapitel an einer schütteren Datenlage. Ko-Autor Prof. Dr. Martin Baethge hält das sogar für untertrieben: „Es ist fast eine Glatze. Aber eines zeigen uns die Daten: das große Interesse junger Menschen an kulturellen Aktivitäten. Wir sollten das als Ansporn nehmen – in der Schule wie im außerschulischen Bereich.“

Mehr unter http://www.bkj.de/nac/artikel/id/632.html

Aktualisiert am 14. August 2012