Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Deutscher Kulturrat: Rote Liste der bedrohten Kultureinrichtungen

Der Deutsche Kulturrat startet in der aktuellen Ausgabe seiner Zeitung Politik und Kultur die neue Reihe „Rote Liste Kultur“. Mit der Roten Liste bedrohter Kultureinrichtungen, einer Analogie zu den bekannten Roten Listen bedrohter Tier- und Pflanzenfamilien, werden in jeder Ausgabe gefährdete oder bereits geschlossene Kulturinstitutionen, -vereine und -programme vorgestellt.

Aktuell bedrohte oder geschlossene Einrichtungen:
– Theaterburg Roßlau in Sachsen-Anhalt: geschlossen
– Kino Streit´s in Hamburg: von Schließung bedroht
– Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, NRW: von Schließung bedroht
– Archiv der Jugendkulturen in Berlin: gefährdet

Politik und Kultur stellt dazu die Arbeit einzelner Einrichtungen vor und teilt sie ein in Gefährdungskategorien von 0 (geschlossen) bis 4 (Gefährdung aufgehoben/ungefährdet).

Die aktuelle „Politik & Kultur“ als PDF unter http://www.kulturrat.de/puk/puk04-12.pdf

Aktualisiert am 14. August 2012