Newsletter

  • Abonnieren Sie den Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz und den Erinnerungsservice Kultur & Management

    zum Abonnement ›

Aktuelles

  • Beim Themenfeld „Nachhaltigkeit“ waren lange vor allem Fragen der Umwelt, der Mobilität, des Ressourcenverbrauchs und der Energieeffizienz von Bedeutung. Dies ungeachtet dessen, dass es bereits seit 1992 verschiedene Bestrebungen gibt, auch die kulturelle Dimension und die Bedeutung von Kultur für die Nachhaltigkeit herauszuarbeiten. Nun nimmt das Thema noch mal Fahrt auf und dies nicht nur im aktuellen Unesco-Weltbericht: „Kultur ist die DNA einer Stadt und muss integraler Bestandteil von Stadtentwicklungsstrategien sein“, so Karin v. Welck, Vorstandsmitglied der Deutschen Unesco-Kommission.

    mehr ›

Europäische Preise für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen

Im »Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen« wird eine Reihe von Preisen verliehen. Der »Preis für Social Enterpreneurs« richtet sich an Einzelpersonen, die den sozialen Wandel vorantreiben, um die Herausforderungen der alternden Gesellschaft anzugehen und die Solidarität zwischen den Generationen zu fördern. Neben dem Journalistenpreis »Berichterstattung über das Altern und die Beziehungen zwischen den Generationen«   gibt es einen Preis »Für altersgerechte Umgebungen« sowie einen »Lebensgeschichten-Wettbewerb«. Mit diesem sollen junge und ältere Einzelpersonen, die gemeinsam einen inspirierenden Bericht über das aktive Altern präsentieren, ausgezeichnet werden. Die Bewerbungsfrist geht bei allen Preisen noch bis zum 1. September 2012, der Lebensgeschichten-Wettbewerb bis zum 16. September 2012.

Mehr unter http://europa.eu/ey2012/ey2012main.jsp?catId=1026&langId=de

Aktualisiert am 14. August 2012